Reiseinformationen Thailand A - Z

Reiseinformationen von A - Z

Bevölkerung

Ca. 62,42 Millionen, weit überwiegend ethnisch Thais (davon circa 15% chinesischstämmig) Malaien: ca. 2 Millionen, Chinesen: ca. 223.000. So genannte "Bergvölker", Zahlenangaben schwanken zwischen 0,6 und 6,5 Millionen. Außerdem Khmer, Vietnamesen, Inder, Birmanen, Nepali. Deutsche: ca. 10.000 bis 15.000 (es besteht keine Registrierungspflicht).Die Bevölkerung umfasst etwa 60 Millionen Menschen. Thailand ist eine konstitutionelle Monarchie, in der der König sowohl als Staatsoberhaupt als auch als oberster Hüter der Religion eine zentrale Rolle einnimmt. Thailand ist sehr stark buddhistisch geprägt. Um die religiösen Gefühle der Thais nicht zu verletzen, sollte daher beim Betreten von Tempeln und sonstigen religiösen Stätten auf angemessene Kleidung geachtet werden.

Hmong Frauen, Thailand Reisen

Elektrizität

Die übliche Stromspannung beträgt 220 Volt, 50 Hz. Es existieren unterschiedliche Steckervarianten. Wir empfehlen daher die Mitnahme eines Universaladapters / Weltreisesteckers.

Feiertage in Thailand

1. Januar
Ende Februar / Anfang März
06. April
13. – 15. April
1. Mai
Mai/Juni
Juli/August
12. August
23. Oktober
05. Dezember
10. Dezember
31. Dezember

Neujahr
Makha Bucha
Wan Chakri
Songkran   - Thailändisches Neujahr
Tag der Arbeit
Visakha Bucha
Asalha Bucha
Muttertag/Geburtstag der Königin
Chulalongkorn
Vatertag/Tag des Königs
Tag der Verfassung
Silvester

Fotografieren

Abgesehen von militärischen Objekten besteht grundsätzlich kein Fotografierverbot. Beim Fotografieren von Menschen ist allerdings – wie überall – ein gewisses Taktgefühl angezeigt

Geld/Währung

Die offizielle Währung in Thailand ist der Thailändische Baht (THB). 1 Baht = 100 Satang. Der Wechselkurs richtet sich nach den internationalen Devisenmärkten, wird aber täglich zentral festgelegt. Der momentane Wechselkurs (Stand: Mai 2018) beträgt: 1 Euro = 38,04 Thailändische Baht.

Geldwechsel ist in Hotels, Banken, Flughäfen und autorisierten Wechselstuben möglich. Die gängigsten internationalen Kreditkarten werden in den größeren Hotels und in guten Restaurants akzeptiert. Geldautomaten (ATM), die die herkömmlichen Kredit- und EC-Karten (mit Maestro-Symbol) akzeptieren, gibt es inzwischen fast überall. Für Shoppingtouren außerhalb der größeren Städte empfiehlt sich die Mitnahme von Bargeld in kleineren Scheinen.

Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Abreise bei Ihrer Bank, ob Sie Ihre EC- und Kreditkarte in Thailand nutzen können und welche Gebühren diesbezüglich anfallen.

Größe des Landes

513.115 km²

Hauptstadt

Bangkok, auf Thailändisch - phonetisch - Krung Thep (Stadt der Engel) und weitere Bezeichnungen, circa 12 Millionen Einwohner.

Kleidung

Für Ihren Urlaub in Thailand benötigen Sie luftige und leichte Baumwollkleidung. Nehmen Sie eventuell für die kühlere Jahreszeit und für die klimatisierten Fahrzeuge und Geschäfte noch einen leichten Pullover oder eine Strickjacke mit. Bitte beachten Sie auch, dass in Tempeln weder schulterfreie Kleidung noch kurze Hosen oder Röcke gestattet sind. Gute Sonnenbrillen und Regenschutz sind das ganze Jahr über notwendig.

Reisezeit

Man unterscheidet 3 Reisezeiten:

Die beste Reisezeit ist von November bis März mit wenig Regen, angenehmen Temperaturen und niedrige Luftfeuchtigkeit

Ab Mitte März wird des wärmer, ab und zu Gewitter und Regen, aber selten, hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen über 30°C

Green Season von Juni bis Oktober, es regnet dann häufiger, vor allem im Norden und Nordosten, selten Dauerregen, oft gibt es 1 – 2 heftigen kurzen Schauer und anschließend scheint wieder die Sonne, jetzt empfehlenswert zum Baden: Koh Samui – Archipel, Hua Hin

Ausnahmen: Koh Samed, Koh Phi Phi sind ganzjährig zu bereisen Beste Reisezeit für Bangkok und Nordthailand: November – April  

 

Reisezeiten und Klima in Thailand, Thailand Reisen
Religion

Buddhismus (ca. 95%)
Islam (ca. 4%)
Christentum, Hinduismus, Animismus

Sicherheitshinweise

Thailand ist ein vergleichsweise sicheres Reiseland. Doch sollte man drei wichtige Dinge beachten: Erstens kommt es im Grenzgebiet Thailand-Myanmar immer wieder zu Delikten in Bezug auf Drogen. Zweitens gibt es im Grenzgebiet Thailand-Malaysia, bedingt durch den Versuch der drei Südprovinzen sich von Thailand abzukapseln, immer wieder Unruhen. Drittens, wie in anderen Ländern auch, ist es nicht ratsam sich mit viel Schmuck und teurer Bekleidung in den Vergnügungsvierteln von z.B. Bangkok und Phuket aufzuhalten.

Staatsform

Konstitutionelle Monarchie

Staatsoberhaupt

König Bhumibol Adulyadej regierte von 1946 bis zu seinem Tod im Jahr 2016.  Seit Dezember 2016 ist sein Sohn Maha Vajiralongkorn thailändischer König.

Telefonvorwahl

+66 oder auch 0066

Trinkgeld

In Hotel- und Restaurantrechnungen sind in der Regel bereits 10 bis 15% für Steuern und Bedienung inkludiert. Es ist jedoch durchaus üblich ein weiteres Trinkgeld zu geben, vor allem wenn Sie mit dem Service  zufrieden waren. Für Taxifahrer ist Trinkgeld nicht unbedingt üblich aber angebracht, wenn sich ein Taxifahrer  als besonders freundlich oder hilfsbereit erweist.

Verkehr

In ganz Thailand besteht grundsätzlich Linksverkehr. Die Verkehrswege sind sehr gut ausgebaut, selbst entlegene Ortschaften sind per Auto ohne Probleme zu erreichen. Die Verkehrsregeln und die Straßenbeschilderungen entsprechen europäischem Standard. Die Beschriftung ist fast immer auch auf Englisch vorhanden. Mehrspurige Straßen – ähnlich wie unsere Autobahnen – verbinden alle großen Städte des Landes. Am Fahrbahnrand spielende Kinder oder schlafende Hunde sind jedoch keine Seltenheit, weshalb bei Touren mit Mietwagen erhöhte Vorsicht geboten ist. Innerhalb von Ortschaften gilt ein Tempolimit von 60 km/h, außerhalb darf man max. 100 km/h fahren.

Zeit

Die Zeitverschiebung zwischen Mitteleuropa und Thailand beträgt plus 6 Stunden bzw. 5 Stunden während der europäischen Sommerzeit.

Zoll

Aktuelle Bestimmungen über die Ein- und Ausfuhr von Waren und Devisen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes. Die Zollbestimmungen für Deutschland können Sie auf der Website des deutschen Zolls  einsehen oder telefonisch erfragen.

Individuelle Thailand Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.