Kundenmeinungen - Goldene Buddha Statue
Template: volltext_ohne_teaser_in_main.html

Kundenstimmen

Hier finden Sie Referenzen von Kunden, die bereits mit uns gereist sind. 

Monique und Peter Brunner schrieben am 21.03.2017

"Sehr geehrtes Asien Special Tours Team/ Sehr geehrte Frau Ittel,

mit Asien Special Tours durften wir eine tolle individuelle Reise von fast 6 Wochen durch Asien machen. Für so eine grosse und persönlich zusammen gestellte Reise suchten wir uns ein top Reisebüro mit top Beratung und Betreuung.

Dies haben wir mit Asien Special Tours insbesondere mit Frau Ittel erhalten, welche genau auf unsere Wünsche eingegangen ist.

Viele gemeinsame Mails und Telefonate erforderten die genaue Planung. Mit Asien Special Tours und besonders Frau Ittel haben wir uns stets verstanden gefühlt und die Offerten sind umgehend und präzise zusammengestellt wurden.

Unsere Reise führte von Singapur, Malaysia nach Thailand. Die vielen privaten Guides und privaten Transfers waren top organisiert und von Qualität. Auch hatten wir einmal vor Ort ein Problem mit einem Hotel und konnten auf eine landesansässige Help Nummer zurückgreifen, auch das war ein top Service. Überrascht hat uns auch Frau Ittel immer wieder auch während Reise mit einem persönlichen Telefonat, ob es uns auch gut gehe, bis zur Überraschung von einem Nachtessen und einer Massage. Gerne empfehlen wir Asien Special Tours und Frau Ittel jederzeit weiter.

Besten Dank für Ihre Betreuung und gerne ein anderes Mal wieder :-)

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit.

Monique und Peter Brunner"

Frau Baumgartner schrieb am 31.05.2016

"Grüezi Frau Pham,

es tut mir schrecklich leid, dass ich mich erst jetzt bei Ihnen melde. Kaum zurück, hatte mich auch der Alltag schon wieder.

Ich wollte mich nochmals herzlich bei Ihnen bedanken für die wunderschöne Reise! Es waren absolute Traumferien, wir haben es wirklich sehr genossen.

Unser Reiseführer (er hieß ausgesprochen "O") war wirklich super. Er hat uns nebst den Sehenswürdigkeiten auf dem Programm auch Dinge am Wegrand näher gebracht. Zudem hat er immer wieder kleine Spezialitäten gekauft und uns angeboten. So haben wir Dinge probiert, auf die wir alleine nie gekommen wären.

Es wurden auch spontan neue Sachen ins Programm aufgenommen, wenn die Zeit reichte und wir danach fragten. Beispielsweise waren wir beim Zugmarkt, den wir schon oft auf Youtube gesehen haben. O wusste gleich wovon wir sprachen und hat auf dem Hinweg nach Kanchanaburi dort Halt gemacht.

Wir konnten mit O auch in den lokalen Restaurants essen und lernten so das richtige Thai-Essen kennen. Mmmmhhh...

Auch danke vielmals für die Flasche Wein und die Überraschungs-Massage! Wir haben beides sehr genossen.

Wie sie sicher gehört haben, hatten die zu der Zeit eine ziemlich üble Hitzewelle in Thailand. In Kanchanaburi waren wir bei 42 Grad im Erawan Nationalpark wandern. Wir sind bis Level 7 hochgelaufen und waren klatschnass. Unsere teure Kamera ging dabei leider auch noch tauchen. Aber nichts desto trotz, es war das Erlebnis auf jeden Fall wert und wunderschön.

Das Floß-Hotel war auch Wahnsinn! Traumhaft schön! Es war dort allerdings schon sehr warm. Die Klimaanlage war zwar vorhanden, aber in einem Zimmer wo es überall Löcher und Schlitze hat, ist es wohl nicht ganz so einfach. Schon gar nicht bei den Temperaturen. Erst in der Nacht hat es dann etwas abgekühlt und wurde dann etwas angenehmer zu schlafen. Abgesehen davon einfach top! I

m Elefanten-Camp hatten wir dann logischerweise das gleiche Problem. Nur gab es dort dann gar keine Klimaanlage, weshalb wir leider beide sehr schlecht schliefen. Das Programm mit den Elefanten war dann dagegen wieder super. Es ist schön seinem Lieblingstier mal so nah sein zu dürfen. Auch die Kanufahrt war fantastisch. Diese Aussicht!

Da mein Freund mit wenig Schlaf überhaupt nicht auskommt, haben wir die Übung nach dem Tagesprogramm dann allerdings abgebrochen und sind am Abend statt noch eine Nacht im Camp zu verbringen direkt ins Hotel gefahren. Wir mussten schlussendlich draufzahlen, aber das ist mir dann lieber als ein Freund mit Schlafmangel. Wir wurden für diese Entscheidung dann auch gleich mit einem riesigen Italian-Food-Buffet belohnt. Das Essen im "The Sands" war einfach ohne Ausnahme immer super.

Auch der Rest an der Hotelanlage hat uns sehr gut gefallen, vor allem natürlich der Poolaccess. Wir würden das Hotel auf jeden Fall wieder buchen.

Kurz gesagt: Wir haben es wirklich sehr genossen! Trotz der wahnsinnigen Hitze war es absolut traumhaft und wir würden sofort wieder nach Thailand reisen.

Leider lässt es das Budget nicht so bald wieder zu.

Ich danke Ihnen nochmals vielmals für Alles!!

Liebe Grüße"

Frau Manger schrieb am 25.04.2016

"Sehr geehrte Frau Pham,  

es hat alles, aber auch wirklich alles sehr gut geklappt.

Die Reise-Eindrücke waren sehr erhellend. Dank der individuellen und freundlichen Reiseleiterin, dank des umsichtigen Fahrers und Ihrer Auswahl der Hotels und Transfers war die Reise die genau richtige Mischung aus Erlebnis und Erholung für den kurzen Zeitraum, der uns zur Verfügung stand.

Vielen Dank!  

Mit freundlichen Grüßen,

D. Manger"

Ehepaar Rageth schrieb am 29.01.2016

"Liebe Frau Pham,

wieder glücklich zuhause angekommen, blicken wir auf eine eindrückliche und unvergesslich schöne Reise zurück. Es war alles perfekt organisiert, die lokalen Reiseführer waren alle sehr orts- & geschichtskundig und wir haben die Führungen mit ihnen sehr genossen.

Die Hotels haben uns alle sehr gut gefallen und die Reiseziele waren sehr abwechslungsreich und schön. Das Khao Lak JW Marriott war einfach nur traumhaft schön und eine perfekte Erholung. Sie haben das einfach top gemacht! Schon die Beratung, Organisation und das Zusammenstellen der Reise waren unvergleichlich und die Reise selbst war genauso gut, wie Sie das in Ihrer Reiseplanung beschrieben haben.

Auch ein herzliches Dankeschön für den Willkommens-Wein auf unserem Zimmer, das Silvesternachts-Essen und die Fußmassage - all das unterstreicht den Top Service Ihrer Firma!

Ein kleines Feedback zu den Destinationen: Phnom Phen - hier reicht eine Übernachtung, denn die Stadt bietet nicht viele Sehenswürdigkeiten. Wir werden bei unserer nächsten Asienreise wieder gerne auf Sie zukommen und werden Asien Special Tours auch jederzeit weiterempfehlen. 

Nochmals herzlichen Dank, dass Sie unsere Ferien zu einem einmalig schönen Erlebnis gemacht haben.  

Liebe Grüsse,  

Beat und Corina Rageth"

Familie Hummelsheim schrieb am 02.11.2015

"Hallo Frau Pham,

wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei Ihnen, Ihrem Team und Ihren Kollegen in Thailand für die tolle Planung und Durchführung unseres wunderschönen Urlaubs bedanken.

Ihre Organisation war hervorragend und hat uns sehr beeindruckt. Überall haben die Transfers in die Hotels ohne Verzögerungen geklappt, selbst als unser Flug nach Phuket über 5 Stunden Verspätung hatte. Die Hotels und ihre Lage entsprachen unseren Vorstellungen aufs vollste. Wir haben uns auch sehr über Ihre jeweiligen Begrüßungsschreiben gefreut, eine kleine, aber sehr nette Geste. Die deutschsprachigen Ansprechpartner vor Ort haben sich auch immer gleich mit uns in Verbindung gesetzt, so dass wir uns jederzeit gut betreut fühlten. Unsere jeweiligen Fremdenführer haben uns immer mit großem Engagement ihr Land gezeigt, wir haben viel erfahren, was in keinem Reiseführer steht und dies hat uns das Gefühl gegeben, Land und Leute ein bisschen kennenzulernen. Vielen Dank natürlich auch für Ihre Geburtstagswünsche an uns und auch für die Essenseinladung im Koh Yao Yai Village. Wir waren freudig überrascht, dass Sie an diese Dinge denken und haben auch mit diesen „Kleinigkeiten“ bewiesen, wie außerordentlich professionell Sie alle arbeiten.

Die 16 Tage in Thailand waren auch dank ihrer perfekten Organisation ein unvergesslicher Urlaub für uns. Wir haben die Zeit sehr genossen und uns gut erholen können. Gerne möchten wir wieder einmal in dies Land reisen und können Sie mit gutem Gewissen nur weiterempfehlen. DANKE!

Nun kämpfen wir noch ein bisschen mit dem Jetlag, bevor es Mitte der Woche wieder in die Arbeit geht. Mit über 1000 Fotos (!) haben wir auf alle Fälle eine schöne Erinnerung …

Mit freundlichen Grüßen

Maike und Klemens Hummelsheim"

Familie Albrecht aus München schrieb am 24.02.2015

"Liebe Frau Helbing,

vielen Dank für die von Ihnen sehr gut organisierte Reise. Wir hatten eine schöne Zeit in Thailand. Alles hat so geklappt, wie wir es uns vorgestellt haben, und auch vor Ort konnten wir einzelne Programmpunkte noch flexibel nach unserem Geschmack umstellen.

Mit unserem Reiseleiter waren wir vollkommen zufrieden und auch Ihre Hotelauswahl hat uns sehr zugesagt."

Markus & Simone Geier schrieben am 03.01.2015

"Hallo Frau Pham,  

wir wünschen Ihnen ein Gutes Neues Jahr, Glück und Gesundheit! Wir hatten einen super Urlaub und sind von sonnigen 34°C von Bangkok zurück in Schnee und Eis gekommen. So hatten wir innerhalb von wenigen Tagen einen Sommer und Winterurlaub – war echt super.

Danke für die tolle Auswahl, es hat Alles prima geklappt. Die Unterschiede zwischen Bangkok, Krabi und Koh Lanta haben uns gefallen (nur ein Ort wäre zu langweilig gewesen). Die Tour durch Bangkok war sehr informativ und wir wären sicher nicht auf eigene Faust durch die Stadt gefahren (zumindest nicht mit Wassertaxi, Tuk-Tuk....). Wir sind dann selbst noch mit dem Sky Train gefahren, was wohl das schnellste Verkehrsmittel ist und auch für Ausländer sehr einfach zu nutzen und günstig ist.

Unser Führer Ooh war super - großes Lob!!! Toll war z.B. in Bangkok und Krabi, dass es auch mehrere indische Restaurants gab. Besonders zu empfehlen ist das Royal Anand (64, Soi 18 Sukhumvit – ca 100m vom Hotel Rembrand links in der kleinen Seitenstrasse). Das Frühstück war im Rembrand am Besten (viel Auswahl an Thai Spezialitäten und Früchten). Im Devana Palaza ist der Pool sehr schön und wir hatten ein großes helles und ruhiges Zimmer (– zumindest wenn nicht mehrmals andere Gäste irrtümlich am Zimmer klopfen – es waren viele indische Familien dort – anscheinend Hochzeitsgesellschaft).

Zum Baden ist der Ao Nang Beach nicht geeignet – zu viel Bootsverkehr und der Sand ist nicht so schön – ganz im Gegenteil zu Koh Lanta mit schönen breiten Strand. Das Chada Beach Resort hat zwei tolle Pools und eine schöne Grünanlage. Die Silversuite ist wirklich groß und schön eingerichtet hat nur den Nachteil, dass das Bett direkt an der Eingangstür steht und man die Geräusche vom Flur fast ungedämpft mitbekommt (Nachbarn und Klimageräte). Da wir die ersten zwei Tage nur lauwarmes Wasser zum Duschen hatten, bekamen wir ein Upgrade auf eine Beach Villa. Diese ist etwas kleiner, aber heller mit eigener Terrasse und Bad fast im Freien und nur 30m zum Strand.

Wir haben noch einen Bootsausflug nach Koh Rock gemacht – wie immer war das Speedbootfahren klasse und der weiße Strand himmlisch. Vom Schnorchel waren wir eher enttäuscht (Gebiet um Kao Lak war vor 4 Jahren sehr viel schöner und unberührter – ok wir sind vielleicht etwas verwöhnt da wir auch schon im Roten Meer waren). Die vielen anderen Schnorchelwaale (“ Touristen die eher weniger Sport machen und sich sehr lustig mit Schwimmweste und Hut in dem fremden Element bewegen”....) hatten sichtlich Spaß – die Fische weniger.... Massagen haben wir in Krabi genossen (250 THB für eine Stunde – alle 20m gibt es einen Massagesalon....). Was ein wenig nervend war in Krabi, dass man ständig angesprochen wird wie in der Türkei (Massage, wegen Anzug oder auch “Türsteher im Restaurant”).  

Auf dem Rückflug hatten wir Glück, dass die Maschine nur ca halb voll war und wir eine ganze 4er Reihe für uns hatten (im A 380 im Upper Deck – kann man grundsätzlich empfehlen, da nur 40 Plätze Ecomony sind und es viel ruhiger als Unten ist!). Thai Airways bietet etwas mehr Beinfreiheit wie Lufthansa, hat einen vergleichbaren Service – hatte es aber geschafft, dass keiner der 4 Flüge pünktlich war (Verspätung am 26.12.2014 z.B.  1h und 20 min......?).   Es war rundum ein toller Urlaub mit super Erholungswert und klasse asiatischem Essen!  

Vielen Dank und liebe Grüße aus Walldorf "

Christina Dannemann und Mitreisende schrieben am 06.04.2014

" Liebe Frau Bielmeier,

wir sind nun schon 2 Wochen aus Thailand zurück (leider) und sind immer noch am schwärmen. Es war eine super Reise, es hat alles wunderbar geklappt. Mit unserer Reiseleiterin und auch dem Fahrer waren wir mehr als zufrieden. Wir können Sie nur weiter empfehlen. Es passte einfach alles. "

Frank und Iris Kruligk schrieben am 12.03.2014

"Liebe Frau Wittenzeller,

ich habe bewußt einige Tage vergehen lassen, weil unsere Eindrücke erst mal sacken sollten. Aber das klappt nicht, es kommen immer wieder neue Erinnerungen. Ich hatte Ihnen bereits kurz berichtet, das wir einen sehr schönen Urlaub, dank Ihrer Zusammenstellung und Organisation hatten.

Sehr erlebnisreich war unsere Rundreise an allen Tagen, erwähnen möchte ich auch die Betreuung vor Ort, speziell durch Herrn Chai. Die königlichen Tempelanlagen fand ich sehr schön, aber auch zu viel, ich hatte das Empfinden mich erschlägt es. Die Flussfahrt, Brücke am Kwai, Zugfahrt – die sogenannte Todesstrecke – Blumenmarkt, der Markt wo die Eisenbahn durchfährt, unsere Übernachtung in den Hausbooten, die alte Kaiserstadt mit Fahrradtour und und und.

Der Badeurlaub in Krabi, sehr schönes Hotel, deutschsprachiger Manager aus der Schweiz, war eine echte Erholung, die wir auch dringend gebraucht haben. Von Krabi aus kann man mit den Thailongboten Tagestouren unternehmen, wir hatten eine gebucht nach Hong Island und Lagune – wunderschöner Strand.

Lieblingsfotos sehr viele, ich hänge Ihnen einige an. Liebe Frau Wittenzeller, ich möchte mich auch im Namen meines Mannes ganz herzlich bei Ihnen für die von Anfang an gute Betreuung bedanken.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie noch viele Menschen für Thailand, für diese Art Urlaub- begeistern werden. Ganz liebe Grüße Frank und Iris Kruligk"

Johann Peter Schwarze aus Tübingen schrieb am 19.02.2014

"Traumurlaub durch Traumreisebüro

Wir starteten die erste Thailandreise mit unseren Kindern (9 u. 11J.) am 20.12.2013 für zwei Wochen- gebucht über Asien Special Tours in München- hier der wichtige Link zu Frau Wittenzellner http://www.thailand-special-tours.de

Wunsch war Sightseeing der besonderen Art in Bangkok ( Fahrradtour durch Bangkok über Recreational Bangkok Biking / bangkokbiking.com ) und mitten drin im Nationalpark Khao Sok- dort das luxeriöse Zeltcamp 'Elefant Hills' ( elefant-hills.com ).

Danach familienfreundlich entspannen am Meer in der Region Khao Lak. Diese Wünsche und unsere Budgetvorstellung schickten wir zum Reisebüro Asien Special Tours in München. Es wurde uns von zwei befreundeten Familien wärmsten empfohlen- und auch wir empfehlen es gerade dauernd weiter.

Wir haben einen unvergesslich schönen und einzigartigen Urlaub erlebt, die reibungslose Planung durch Frau Wittenzellner mit ausführlichen Vorberichten und Bildern vom Reisebüro u. Gästen- wir konnten uns schon prächtig einstimmen auf das was da über Weihnachten und Neujahr so kommen sollte und das dann vor Ort Erlebte hat schon all das Angelesene und Bebilderte nochmals übertroffen.

Thailand, ein natürliches und freundliches Land, wo wir uns immer!!! sicher fühlten- kein Gedränge, kein Geschrei, keine unfreundlichen Thai's - die Stimmung war sensationell und manchmal fast schon unwirklich friedlich schön, top zum Erholen und zum Aufsaugen aller Eindrücke- Go for it, man kommt beim Erzählen aus dem Schwärmen nicht mehr heraus- viel Spaß an Alle"

Lutz Kirchenbauer aus Karlsbad schrieb am 18.02.2014

"Hallo Frau Wittenzellner, 

wir möchten uns zuerst bei ihnen und dem ganzen Team bedanken für eine rund herum gelungene Reise. Es war von der Planung bis zum letzten Tag der Reise absolute perfekt.

Was man einfach erwähnen muss ist das super Hotel in Bangkok und unser Reiseguide mit Fahrer. Wünsche die wir äußerten wurden spontan erfüllt. 

Von Bangkok sind wir begeistert und die tollen Touren haben wir sehr genossen da uns die alte Kultur sehr interessiert. Leider war die Woche dafür fast zu wenig. In Khao Lak hat sich nicht sehr viel verändert. 

Das Tsunami Memorial ist jetzt fertig. Leider hat unser Lieblingsrestaurant im Khao Lak geschlossen, aber wir brauchten nicht lange bis wir ein neues gefunden hatten. Auf dem Weg nach Koh Phi Phi wurde uns gezeigt wie man auch ohne Anlegesteg auf die Insel kommt. Umsteigen auf dem Meer in ein kleineres Boot und danach auf ein im Wasser wartender Traktor. Aber dann erlebt man einen kleinen Traum und denkt man ist auf einer Südseeinsel angekommen.

Leider geht auch hier die Zeit viel zu schnell vorbei. Noch einmal vielen Dank an Sie Frau Wittenzellner dass wir eine unvergessene Reise hatten. Das wichtigste Stück des Reisegepäcks Ist und bleibt ein fröhliches Herz. Hermann Löns (1866 - 1914) "

Heike und Dirk Jüngling aus Lauta schrieben am 11.01.2014

"Hallo Frau Buuck, 

als erstes einmal möchten wir uns bedanken für eine rund herum gelungene Reise. Es gibt einfach absolut nicht einen Punkt den man als negativ erwähnen müsste.

Singapur war sehr interessant, wenn auch sehr teuer. Wir haben trotz der knappen Zeit alles geschafft, weil die Stadt einfach perfekt organisiert ist. Selbst mit der Seilbahn auf Sentosa und dort zum Strand war alles in kurzer Zeit möglich. Die Stadtführung war sehr gut und hat uns auch noch einige Dinge in Singapur näher gebracht.

Ein absolutes Highlight war der Silvesterabend im Baiyoke Tower. Das können oder eigentlich müssen Sie jedem neuen Kunden empfehlen. Tolles essen, ein Ausblick der einzigartig war und ein komplettes Abendprogramm so das die Zeit bis null Uhr viel zu schnell vergangen ist. Zum Schluss sind wir noch mit dem tuk tuk ins Hotel gefahren. Wirklich eines der schönsten Sylvester in unserem Leben und absolut das Geld wert.  

Zur Nordthailand Rundreise gibt es auch sehr viel zu erzählen aber eines ist uns hier sehr wichtig. Die Organisation des Reiseleiters Nui sowie des Fahrers war einfach perfekt. Wir haben uns die Woche wie richtige VIPs gefühlt. Es wurde jeder Wunsch von den Augen abgelesen und selbst in den Restaurants hatten wir immer den besten Platz am Wasser oder am Fenster. Nui hat einfach alles perfekt organisiert und hat uns den ganzen Tag nie aus den Augen verloren. Jedes Gericht in den Restaurants wurde vor dem Beginn erklärt und kleine Kochtips gab es auch, worüber sich meine Frau freute.

Wir könnten noch stundenlang so weiter schreiben und viele tolle Dinge erzählen aber dann wird es wohl ein kompletter Reisebericht. Ich denke aber, dass Sie aus den Zeilen schon erkennen können, dass wir wirklich begeistert sind.

Zum Schluss also nochmals Danke an Sie, ihr Team und alle Mitwirkenden für eine absolut gelungene und tolle Reise, welche wir nicht so schnell vergessen werden."

Familie Wittenzeller aus Olching schrieb am 01.09.2013

"Liebe Frau Wittenzellner,

bis jetzt hat alles unglaublich toll geklappt. Nun, auf Koh Samui, gibt es jedoch einen erheblichen Mangel in der Reise: Mein Mann ist entsetzt, dass wir uns den Magen vollschlagen und nur noch genießen.

Jetzt müssen wir auch noch die Rückflüge bestätigen, obwohl wir hier gar nicht mehr weg wollen. Ich weiß nicht, wie Sie das mit Ihrer Firmenpolitik vereinbaren können, aber wenn Sie mehrere solcher Reisen planen, dann sollten Sie die Leute eindringlich darauf hinweisen, dass sie auch wieder heim müssen.

(Insbesondere die Ehemänner, die dafür aufkommen müssen! sagt mein Mann), oder parallel zu Ihren Reiseunterlagen eine Auswanderermappe hinzufügen. 

Danke, liebe Frau Wittenzellner, für alles, was wir bis jetzt erleben durften. Gabi, Michael und Susi Wittenzeller"

Familie Bachmann aus München schrieb am 02.07.2013

"Hallo Frau Federkiel,

herzlichen Dank für diese Traumreise. Sie haben unseren Honeymoon perfekt weitergeführt und zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Wir sind sicher daheim angekommen und zehren von den vielen wundervollen Momenten die für immer in unserem Leben in der Erinnerung verankert sind. Danke für Ihre und auch Frau Löhnes Organisation und Unterstützung.

Das Highlight war der Bangkok Reiseführer der ein Top Lob verdient hat! So aufmerksam, zuvorkommend und eingehend gibt es das nicht oft.

Es war der schönste Urlaub unseres Lebens und Phangan reiht sich in meine Lieblingsziele Bali und Kauai direkt mit ein. Die zufriedensten Grüsse von einem glücklichen Ehepaar,

Danke Von den Bachmanns"

Herr Karl Gernandt aus Hamburg schrieb am 17.05.2013

"Liebe Frau Löhne,

ich möchte mich auf diesem Weg vorab und noch einige Zeit bis zum Antritt meiner Reise nach Thailand bei Ihnen herzlich bedanken.

Sie haben in einer beeindruckend kundenorientierten und immer hilfsbereiten Art und Weise mir die Planung und Organisation meiner Reise abgenommen und ermöglicht, dass ich nur "fünf Sterne plus" dafür vergeben kann. Ich bin rund 150 Tage im Jahr unterwegs und sicherlich kein Standardkunde, aber diese Freundlichkeit und Reaktionsgeschwindigkeit, die Sie mir angeboten haben, übertrifft alle Erwartungen, - Serviceorientierung in seiner besten Form!

Mich beeindruckt auch die Aufmachung ihrer Unterlagen und die After Sales Post, die ich bekommen habe. Ihr Geschäftsführer kann sehr froh sein, solch engagierte Kollegen zu haben. Also vielen Dank für den tollen Service"

Frau Drees aus Grevenbroich schrieb am 15.05.2013

"Vielen Dank liebes Asien Special Tours Team (besonders Frau Löhne) für die tolle Organisation unserer Thailand Reise ! Waren rundum zurfrieden und hatten erstklassige Hotels! ..viele wunderschöne Eindrücke haben unsere Reise begleitet. Werden unsere nächsten Reisen in die ferne Welt wieder über Euch buchen"

Herr Rainer Müller aus Korb schrieb am 06.01.2013

"Hallo Frau Weigl,

gestern, am 05. Januar sind wir von unserer Thailand-Tour wieder wohlbehalten nach Deutschland zurückgekehrt. Für das, was uns in Thailand alles geboten wurde, unsere Eindrücke die wir aus diesem Land mitnehmen konnten, für all das liebe Frau Weigl wollten wir uns insbesondere bei Ihnen, die Sie diese Reise maßgeblich geplant haben ganz ganz herzlich bedanken.

Die Reise, dies hatte sich bereits nach wenigen Tagen in Thailand abgezeichnet, diese Reise hat sich zu einer absoluten Traumreise entwickelt. Warum?- Sämtliche Flüge, sämtliche Reisen liefen organisatorisch absolut perfekt. Stets wurden wir rechtzeitig an den Flughäfen abgeholt-, mit einem extra für uns beide abgestellten Fahrzeug - sowie einer Begleitperson und einem Fahrer. - Sämtliche Hotels auf unserer Tour, so unterschiedlich sie auch waren, haben alles, aber auch wirklich alles gehalten was wir uns erhofft hatten! 

Die fachliche aber vor allem auch menschliche Kompetenz unseres Guides in der ersten Zeit unserer Tour waren einmalig (halten Sie um alles auf der Welt an diesem Reiseführer für Ihre Agentur fest!!!) - Unerhoffte "Kleinigkeiten" die Sie uns zuteil werden ließen- und von denen wir nichts wussten-, wie z.B. die Flasche Wein auf dem Hotelzimmer in Bangkok, das Mittagessen in Bangkok, zu dem wir eingeladen waren, die Fussmassage in Bangkok, die kleine Torte im Hotel in Ayutthaya- anlässlich unserer Silberhochzeit.....phänomenal!

Es würde ganz sicher den Rahmen sprengen, alle Eindrücke, die wir aus Thailand mitgenommen haben hier zu beschreiben. Trotzdem war es für uns und insbesondere für mich am heutigen morgen ein riesen Anliegen, Ihnen Frau Weigl diese mail zu schreiben, und uns nochmals-, insbesonders bei Ihnen, sehr sehr herzlich zu bedanken.

Der Name Ihrer Reiseagentur, und da insebsondere Ihr Name, nehmen Sie das ganz getrost zur Kenntnis, wird innerhalb unseres Freundes- und Bekanntenkreises, aber auch innerhalb meiner Kollegen mit ganz besonderem Ausdruck erwähnt und empfohlen werden- auf Dauer!

Es ist sicher- falls wir uns nochmals zu einer Reise nach Thailand entschließen sollten (der Entschluss wäre sicher da, wenn auch das notwendige "Kleingeld" aufgebracht werden könnte), dann wird diese Reise nicht ohne Einbeziehung von Ihnen Frau Weigl stattfinden! Mit freundlichsten Grüßen und einem ganz ganz außerordentlichen "Danke schön"

Familie Spieth schrieb am 13.07.2012

"...nachfolgend unsere Eindrücke von unserer Thailandreise: Bei unserer Ankunft in Bangkok wurden wir von Frau Ton erwartet. Schon auf der Fahrt zum Hotel gabs interessante Informationen zu Thailand.

Am Abend erwartet uns dann ein fantastisches Dinner auf einer Dschunke und unvergessliche Ausblicke auf beleuchtete Tempel und Paläste. Neben den üblichen Sightseeing- Touren haben wir in Bangkok besonders die Radtour genossen. Unserem Wunsch entsprechend machten wir am nächsten Tag einen Abstecher zu einem lokalen Markt. Erst dort stellte sich heraus, dass wir den berühmten Train - Market besuchten!

Es war sehr beeindruckend, wie schnell die Händler eine Durchfahrt für den Zug frei machten - sollte unserer Meinung nach unbedingt ins Programm aufgenommen werden. Unsere Führerin Frau Ton ging überhaupt sehr auf unsere Wünsche ein. Nachdem sie z.B. bemerkt hatte, dass wir gerne abseits der Touristenrestaurants speisen, führte sie uns immer wieder in Lokale, in der typische Thaiküche serviert wurde.

Sehr gut gefallen hat uns auch das Felix Hotel River Kwai Resort. Überhaupt waren alle Hotels sehr gut, natürlich hat das genannte Hotel mehr Flair als z.B. das Novotel in Hua Hin. Der Aufenthalt im Khao Sok Nationalpark war ein unvergessliches Erlebnis. Das lag zum einen sicher an den „ ungewöhnlichen“ Hotelzimmern, zum andern an den Programmpunkten (Besuch bei den Elefanten, Dschungeltour…). Hier wären wir gerne noch eine Weile geblieben.

Der Badeaufenthalt in Khao Lak war leider ein bisschen ein Reinfall. Der einsetzende Monsun machte selbst Strandwanderungen unmöglich, da immer wieder Bäume umfielen, die von den Wellen unterspült worden waren. Alles in Allem jedoch ein wirklich interessanter, erlebnisreicher Urlaub! Gerne werden wir bei Urlaubsplanungen im asiatischen Raum wieder auf Sie zukommen!"

Familie Burgener aus der Schweiz schrieb am 19.12.2011

"Wir haben die Reise als sehr informativ und interessant empfunden. Nach 14 Tagen hat man dann zwar reicihlich Buddhas und Tempel besichtigt. Vielleicht könnte man die auf die schönsten reduzieren.

Die Radtouren waren eine schöne Abwechslung und vor allem die in Chiang Mai hat uns sehr gut gefallen. Vor allem auch weil man einen einheimischen Markt, Bonbonfabrik und Bäckerei besichtigen konnte und einige Esswaren zu probieren bekam, die man sonst nicht antraf.

Das Hotel in Khao Lak hat uns sehr gut gefallen. Das Hotel Rembrandt in Bangkok war ebenfalls super. Zu empfehlen ist auch das indische Restaurant im 25. Stock: Essen + Aussicht super!

Besonders gut gefallen hat uns auch der weisse Tempel in Chiang Rai, Nachtmarkt in Chiang Rai und Chiang Mai. Wir haben das erste Mal eine solche Reise unternommen und waren am Anfang etwas skeptisch (14 Tage Reiseleiter und Chauffeur).

Aber es war gut organisiert. Reiseleiter und Chauffeur waren sehr freundlich. Wir haben uns auf der Reise gut aufgehoben gefühlt und können Sie nur weiterempfehlen! Nach 25 Ehejahren haben wir uns für diese Reise entschieden und haben es nicht bereut! Danke!"

Herr Schmidt aus Röttenbach schrieb am 13.04.2011

"Wir waren 11 Tage in Thailand auf einer individuell geplanten Tour unterwegs und wir müssen sagen, wir hatten einen echten VIP-Service. Unser Guide (Fr. Suchuechan) war kompetent und konnte uns in ausgezeichnetem Deutsch umfassend über Religion, Kultur, Land und Leute informieren. Falls sie mal auf eine unserer Fragen nicht sofort eine Antwort geben konnte (was äußerst selten vorkam), hat sie abends über Internet ihr Wissen erweitert und uns spätestens am nächsten Morgen ausführlich unsere Frage beantwortet.

Individuelle, spontane Änderungswünsche waren jederzeit möglich und sie machte auch eigene Vorschläge, die sich immer als hervorragend herausstellten. Die Restaurants für unsere Mittagspausen wurden von ihr auch zeitlich und örtlich so gewählt, dass wir nie in überfüllte Restaurants kamen und individuell bedient werden konnten. So bekamen wir auch einen guten Einblick in die Vielfältigkeit der Thai-Küche.

Auch unser Fahrer muss lobend erwähnt werden, der sehr umsichtig und sicher fuhr und nach unseren Tagesbesichtigungen immer ein gekühltes Wasser und gekühlte Erfrischungstücher für uns bereithielt. Vielen Dank für den hervorragenden Service. Es war eine beeindruckende Reise mit vielen Highlights und insgesamt ein sehr schöner Urlaub.“

Herr Baron aus Gera schrieb am 10.02.2011

"Nach einer von Asien Special Tours hervorragend organisierten Reise durch die nordwestlichen Gebiete Indiens zu Beginn des Jahres 2010 sind wir, meine Frau Kerstin und ich, bei der Stange geblieben und wurden im Januar 2011 zu Farang in Thailand.

Nach fünf Tagen in Pattaya – unsere zur Zeit dort lebende Tochter war unser Guide – hatten wir nach unserer Meinung die wichtigsten Attraktionen besichtigt und unsere Reise mit Asien Special Tours begann jetzt richtig. Pünktlich wurden wir am Abreisetag von unserem Guide und dem Fahrer im Hotel abgeholt.

Herr Yong, seines Zeichens Thai Buddhist, versuchte uns augenzwinkernd die eine oder andere Legende zu vermitteln. So groß kann Buddha gar nicht gewesen sein, dass es so viele Tschedis mit seiner Asche in Thailand gibt, meinte er. Das tägliche Mittagessen war glänzend organisiert. Pünktlich erreichten wir die Restaurants, und Herr Yong bestellte uns jeweils ein umfangreiches Menü oder empfahl uns lokale Spezialitäten.

Eine interessante, erlebnisreiche Reise ging zu Ende. Wir danken dem Team von Asien Special Tours für die hervorragende Betreuung und Durchführung."

Frau Schweiger-Pfannemüller aus Langen schrieb am 02.12.2010

"Unser Guide war der optimale Reisebegleiter. Sein fachliches Wissen über Buddhismus, Tempel, Kultur, Land und Leute war umfassend und er hat uns geduldig auf alle Fragen geantwortet. Individuelle, spontane Änderungswünsche waren jederzeit möglich. Unsere gemeinsamen Mittagessen auf der Rundreise waren bestens geeignet, uns die Thai-Küche durch Ausprobieren näher zu bringen.

Ein Höhepunkt unserer Reise waren die beiden Tage im Norden mit Übernachtung im "My dream Guesthouse". Der dortige Guide hat uns auf seine Art und Weise das Leben der Bergvölker (gemeinsames Kochen auf traditionelle Art, Führung durch das Dorf und Elefantenritt zu einem Dorf auf über 1000 m Höhe) sehr beeindruckend und berührend nahe gebracht. Insgesamt ein wunderschöner Urlaub!"

Frau Koch aus Nürnberg schrieb am 15.11.2010

"Wir waren insgesamt drei Wochen mit Asien Special Tours in Thailand unterwegs. Von der Abholung am Flughafen durch unsere deutschsprachige Reiseleitung, die übrigens klasse war, bis zum wieder Absetzen am Flughafen auf Phuket hat alles bestens geklappt.

Es war das erste Mal, dass wir mit einer eigenen Reiseleitung und Fahrer unterwegs waren und obwohl ich anfangs etwas skeptisch war, muss ich sagen, dass es sich gelohnt hat.

Besonders gefallen hat mir das schwimmende Hotel River Kwai Jungle Rafts auf dem Fluss Kwai, das war schon etwas Einmaliges. Aber auch die Tour im Norden war super, nicht dieses typische Touristenprogramm, sondern ganz nach unseren Wünschen.

Die nächste Reise werden wir sicherlich wieder mit Asien Special Tours bestreiten. Wir freuen uns schon drauf."

Herr Schmidt aus Anzing schrieb am 19.01.2010

"Liebes Asien Special Tours Team,

wir sind gerade von einer wunderschönen Thailand Reise zurückgekehrt bei der wir uns sehr wohl gefühlt haben. Alles war perfekt von Euch organisiert und die Reiseleiter vor Ort haben ihren Job mit Freude gemacht.

Ein tolles Erlebnis war die Fahrt mit dem Longtail-Boot auf dem River Kwai und die Übernachtung im Jungle Raft. Auch der Badeaufenthalt in Khao Lak war eine gute Empfehlung. Kaum Touristen, freundliche Leute und wunderschöne, einsame Sandstrände.

Das Essen in Thailand war ein Genuss, Flora und Fauna eine Wohltat für die Augen. Bangkok eine Metropole die begeistert - kurzum: wir können kaum aufhören zu schwärmen! Gerne buchen wir unsere, hoffentlich baldige, Asienreise wieder mit Euch. Wir waren mehr als zufrieden. Unsere Empfehlung haben Sie!"


Telefon-Bild Veronika Billinger

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127 0910


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit


Unsere Empfehlung

Thailand Reise - Sehenswürdigkeit

Klassisches Thailand

Es erwarten Sie zahlreiche Tempel und historische Stätten bei dieser spannenden Thailand Rundreise.

Thailand - Golden Buddha in Chiang Mai

Thailand in Style

Luxuriöse Hotels, besonderer Service und exklusive Erlebnisse erwarten Sie.

Thailand - Strand - Boote

Rundreise mit Badeaufenthalt

Entdecken Sie die spannendsten Highlights des Landes und traumhafte Strände.

Vietnam - Mekong

Insiderreise Thailand und Laos

Reisen Sie entlang des Mekongs und bewundern Sie das authentische Laos.


Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Asien-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner
Go Asia Award 2014 - Best Tour Operator in Asia - 1st Place


Asien Special Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 109
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-0
Telefax: +49 (0) 89-127091-199


Zur Facebookseite von Asien Special Tours