Thailand In Style

Lassen Sie sich von den kulturellen und historischen Schätzen Thailands beeindrucken. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Rundreise auf höchstem Niveau, die in der faszinierenden Megametropole Bangkok beginnt – der Stadt der tausend Eindrücke. Ein Chaos aus hupenden Mopeds, Tuk Tuks und Straßenküchen, dazwischen buddhistische Tempel und grüne Ruhepunkte. Danach geht es weiter in das Goldene Dreieck im Norden des Landes, wo Sie der absolute Höhepunkt dieser Rundreise erwartet: die luxuriösen Campübernachtungen im Four Seasons Tented Camp. Nicht minder eindrucksvoll ist das Dhara Devi in Chiang Mai, ein Palastbau inmitten eines Reisfeldes. Entspannen und Ihre Seele baumeln lassen können Sie dann in den von uns speziell für Sie ausgewählten Luxushotels auf Phuket oder Koh Samui. Lassen Sie sich so richtig verwöhnen und jeden Wunsch von den Augen ablesen.

Reiseverlauf, Thailand In Style, Luxusreise Thailand, Karte

Reiseinformationen

Reiseverlauf

15 Tage
Bangkok – Chiang Rai – Chiang Mai – Phuket / Koh Samui

Ihre persönlichen Specials

  • Sicherheit und Flexibilität durch eine private Reiseleitung
  • Eigenen Chauffeur & VIP Service am Flughafen
  • Persönlicher Ansprechpartner vor, während und nach der Reise
  • Die pulsierende Metropole Bangkok
  • Übernachtung in Hotels der Extraklasse
  • Dinner im Vertigo über den Dächern von Bangkok
  • Cruisen Sie mit einer Reisbarke in die ehemalige Königsstadt Ayutthaya
  • Auf Du und Du mit Ihrem Elefanten bei einem Mahout Training
  • Charmantes Chiang Mai: Stadt der Märkte und Tempel
  • Erholung pur an palmengesäumten Stränden auf Phuket oder Koh Samui
Pool, St. Regis Bangkok, Thailand Luxusreise, Rooftop
1. Tag Sawasdee in Bangkok

Sawasdee – Herzlich Willkommen in Thailand. Nach Ankunft am Internationalen Flughafen werden Sie persönlich in Empfang genommen. Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Ihr Chauffeur bringen Sie anschließend mit der Limousine zu Ihrem erstklassigen Hotel. Das exklusive St. Regis ist der ideale Ort, um im Herzen von Bangkok anzukommen. Die Zimmer und Suiten empfangen Sie mit zeitloser Eleganz und die bodentiefen Fenster geben den Blick frei auf die dynamische Metropole. Unsere Empfehlung ist die Caroline Astor Suite, die durch Ihre Ecklage einen spektakulären Ausblick bietet. Ihr Zimmer ist direkt bezugsfertig und sofern Sie am frühen Morgen ankommen, wartet auch das Frühstück schon auf Sie. Entspannung pur bietet das Elemis Spa. Oder ziehen Sie sich an den Außenpool zurück, von dem aus Sie den Blick über die Stadt schweifen lassen können. Am Nachmittag zelebrieren Sie den High Tea im Hotel. Wenn es langsam dunkel wird, werden Sie zum Pier des Chao Phraya Flusses gefahren. Ihren ersten Abend in Bangkok lassen Sie bei einer romantischen Dinner-Kreuzfahrt ausklingen. Genießen Sie ein köstliches thailändisches Abendessen während die Glitzer-Metropole und die beleuchteten Tempel am Ufer majestätisch an Ihnen vorbei gleiten. Übernachtung in Bangkok.

2. Tag Über den Dächern von Bangkok

Nach einem vorzüglichen Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt, um die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen zu lernen. Höhepunkte sind der Wat Phra Keo mit dem Smaragdbuddha, sowie der prächtige Königspalast, eines der schönsten Beispiele siamesischer Architektur. Zu den schönsten Tempeln zählt der Wat Pho. Nach dem Mittagessen im Sala Rattanakosin Restaurant können Sie bei einer Klong-Tour mit einem urigen Longtailboot ganz entspannt zurück lehnen. Die Bootstour macht klar, warum Bangkok auch als „Venedig des Ostens“ bezeichnet wird: Da es noch bis etwa 1850 kaum Straßen in Bangkok gab, stellten die Kanäle einst das wichtigste Transportmedium der Stadt dar. Heute säumen moderne, genau wie traditionelle Teakhäuser das Gewässer und ein bedeutender Teil des Alltagslebens spielt sich noch immer auf dem Wasser ab. Sie besuchen auch das meistfotografierte Bauwerk Bangkoks: den Tempel der Morgenröte, Wat Arun. Am Abend geht es zum Dinner in das Vertigo Restaurant des bekannten Banyan Tree Hotels. Genießen Sie ein vorzügliches Dinner und Cocktails (nicht inkludiert), während Ihnen Bangkok sprichwörtlich zu Füßen liegt. Übernachtung in Bangkok.

Dinner, Vertigo Restaurant, Banyan Tree, Bangkok, Thailand Luxusreise, Rooftop
Blumenmarkt Bangkok, Thailand Luxusreise, Farbenfroh
3. Tag Die vielen Facetten Bangkoks

Bangkok ist ein faszinierender Schmelztiegel, der eine Vielzahl an kulturellen Einflüssen vereint. Besonders deutlich wird das bei einem Besuch im geschäftigen Stadtteil Chinatown – Bangkoks größtem „Freiluftrestaurant“: An jeder Ecke verkaufen Händler andere Spezialitäten der Straßenküche. Die Aromen verschiedenster Gewürze und Speisen wabern durch die Luft und vermischen sich mit den Gerüchen, die aus den kleinen Restaurants oder von den Märkten herüber wehen. Ein ganz besonderer Duft herrscht auf dem Blumenmarkt ganz in der Nähe, wo bunte Blüten und Blumen lose oder zu Kränzen und Girlanden gewunden verkauft werden. Unterwegs wird Ihr Reiseleiter Ihnen exotische Früchte zeigen, Sie Spezialitäten der thailändischen Straßenküche probieren lassen und Ihnen Wissenswertes über die angebotene Produktpalette erzählen. Nach dem Mittagessen im Sala Rim Nam Restaurant des bekannten Mandarin Oriental Hotels geht es weiter zu einem Besuch des Jim Thompson Hauses. Wenn Sie möchten, können Sie sich anschließend in den modernen Shopping-Tempeln am Siam Square nach Herzenslust in das Einkaufsvergnügen stürzen. Am Siam Square sind in den letzten Jahren zahlreiche mondäne Einkaufszentren entstanden. Übernachtung in Bangkok.

4. Tag Ehemalige Königsstadt Ayutthaya

Am Morgen fahren Sie mit einer umgebauten Reisbarke den Fluss hinauf in Richtung Ayutthaya. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre an Bord. Vom Wat Chong Lom Tempel in Pathumthani geht es weiter mit dem Auto, zu einer Besichtigungstour des Historischen Parks von Ayutthaya, der 2. Hauptstadt des Königreiches von Siam. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter tauchen Sie tief in die faszinierende thailändische Geschichte ein. Vom Glanz und der Pracht der einstigen Millionenstadt zeugen noch heute die Überreste zahlreicher Tempel, Paläste und Heiligtümer. Ihr Mittagessen nehmen Sie unterwegs in einem lokalen Restaurant ein. Am Nachmittag geht es mit dem Auto wieder zurück nach Bangkok. Übernachtung in Bangkok.

Mönche, Königsstadt Ayutthaya, Thailand Luxusreise, Geschichte
Romantisches Dinner, Four Seasons Tented Camp, Thailand Luxusreise, Abendstimmung
5. Tag Weiterreise in den Norden Thailands

Nach dem Frühstück verlassen Sie Bangkok und fliegen in den Norden des Landes nach Chiang Rai. Von dort aus werden Sie ins sagenumwobene Goldene Dreieck gebracht, wo die Grenzen von Thailand, Laos und Myanmar aufeinandertreffen. Die kommenden Tage verbringen Sie im luxuriösen Four Seasons Tented Camp. Nach ca. einer Stunde Auto- und 15 Minuten Bootsfahrt erreichen Sie das Camp und es bietet sich Ihnen ein atemberaubenden Ausblick. In den kommenden Tagen können Sie hier abgeschieden von der Außenwelt rundum ausspannen und an verschiedensten Aktivitäten teilnehmen. Am Abend lädt die Burma Bar zu einem Sundowner ein. Dinieren Sie stilvoll im Nong Yao Restaurant. Oder wie wäre es mit einem Picknick im Dschungel oder – einmalig – einem Candle Light Dinner am Lagerfeuer des Elefantencamps (optional)? Das Camp bietet eine Reihe von Aktivitäten an. Einige besondere sind bereits für Sie inkludiert. Die 15 Luxus-Zelte, mit handgearbeiteten Möbeln und freistehender Badewanne ausgestattet, fügen sich harmonisch in den thailändischen Dschungel ein und sind der ideale Rückzugsort. Am idyllischen Pool und im Spa können Sie sich zwischen den Aktivitäten Ruhe und Entspannung gönnen. Übernachtung im Tented Camp in Chiang Saen.

6. Tag Ein Tag mit den “grauen Riesen”

Heute werden Sie eine ganz besondere Erfahrung machen. Im Rahmen eines Mahout-Trainings erleben Sie die gutmütigen Dickhäuter hautnah und lernen, wie Sie „Ihren“ Elefanten durch den saftig-grünen Dschungel führen. Ein Erlebnis, das Ihnen sicher immer in Erinnerung bleiben wird. Nicht verpassen sollten Sie das große Elefantenbaden – ein feucht-fröhlicher Spaß für alle Seiten. Übernachtung im Four Seasons Tented Camp in Chiang Saen.

Elefanten, Four Seasons Tented Camp, Thailand Luxusreise, Natur
Goldenes Dreieck Bootsfahrt, Thailand Luxusreise, Abenteuer
7. Tag Ausflug ins Goldene Dreieck

Heute unternehmen Sie einen halbtägigen Bootsausflug in das sagenumwobene Goldene Dreieck, den Schmelztiegel dreier Länder. Nutzen Sie den verbleibenden Tag wahlweise für weitere Aktivitäten oder genießen Sie einfach nur die Annehmlichkeiten des Camps. Übernachtung im Four Seasons Tented Camp in Chiang Saen.

8. Tag Chiang Mai – die Rose des Nordens

Nach dem Frühstück fahren Sie durch die Berge nach Chiang Mai, auch ‚Rose des Nordens‘ genannt. Unterwegs besuchen Sie den außergewöhnlichen „Weißen Tempel“. Bei dem Besuch einer Teeplantage erfahren Sie Wissenswertes über den Tee-Anbau und die Verarbeitung. Ein Tässchen frisch gebrühten Tees wird natürlich auch serviert. Am Nachmittag erreichen Sie Chiang Mai. Ihr Hotel für die kommenden Nächte ist das luxuriöse Dara Dhevi Resort Chiang Mai. Die großzügige, im landestypischen Palast-Stil erbaute Anlage liegt inmitten von Reisfeldern und Lotusteichen, rund 10 Fahrminuten von Chiang Mai entfernt. Fühlen Sie sich in die Zeiten des einstigen Lanna-Königreiches zurück versetzt. Das beeindruckende, 3.100 m große Spa ist ein wahrer Wellness-Tempel. Hier kommt man leicht in Versuchung, die kommenden Tage zu verbringen. Golfliebhaber erreichen in 20-45 Fahrminuten drei traumhaft gelegene 18-Loch-Golfplätze. Übernachtung In Chiang Mai.

Dhara Dhevi Resort, Chiang Mai, Thailand Luxusreise, Luxusresort
Essensspende Zeremonie, Chiang Mai, Thailand Luxusreise, Mönche
9. Tag Morgenstimmung in Chiang Mai

Der Tag beginnt heute schon vor dem Frühstück, wenn Sie an einer Essensspenden-Zeremonie teilnehmen, die für die Buddhisten Thailands ebenso alltäglich wie wichtig ist: Sie reihen sich ein, in die Gruppen der Gläubigen, die am Straßenrand auf die Mönche warten, um ihnen Essen zu spenden. Für die Mönche ist dies der einzig mögliche Nahrungserwerb und für die Gläubigen eine gute Möglichkeit, gutes Karma für den kommenden Lebenszyklus zu erwerben. Nach diesen morgendlichen Eindrücken kehren Sie zum Frühstück in Ihr Hotel zurück. Anschließend nimmt Sie Ihr Reiseleiter mit auf eine Stadtbesichtigung. Obwohl die zweitwichtigste Stadt Thailands, wirkt Chiang Mai im Vergleich zu Bangkok doch recht beschaulich. Die Architektur der unzähligen kleinen Tempel ist überweigend von dem Stil des einst mächtigen Lanna-Reiches geprägt. Aber auch erste burmesische Einflüsse sind durch die Nähe Myanmars spürbar. Sprichwörtlicher Höhepunkt dabei ist der Besuch des Bergtempels Wat Doi Suthep auf einer Höhe von knapp 1.000 Metern gelegen. Oben angekommen bietet sich Ihnen bei schönem Wetter ein Panoramablick auf die Stadt und die Umgebung. Chiang Mai ist aber auch eine Stadt der Märkte und des Kunsthandwerks, die es zu erkunden lohnt. Übernachtung in Chiang Mai.

10. Tag Gestalten Sie den Tag nach Ihren Interessen

Chiang Mai und Umgebung bieten viele Möglichkeiten, den heutigen Tag zu gestalten. Unsere Vorschläge für den heutigen Tag und Sie haben die Wahl: Unternehmen Sie einen Ausflug in den Doi Inthanon Nationalpark und lernen Sie bei leichten Wanderungen die Bergvölker Nordthailands kennen. Wenn Sie sich noch sportlicher betätigen möchten, dann lassen Sie sich bei einer leichten Radtour nach Lamphun den Wind um die Nase wehen und genießen Sie währenddessen die schöne Landschaft. Ihr Ziel ist eines der wichtigsten Heiligtümer Thailands: der Wat Phrathat Haripoonchai. Oder lassen Sie sich bei einem privaten Kochkurs in die Geheimnisse der thailändischen Küche einführen.  Sie sind zu Gast in einem charmanten, typisch nordthailändischen Haus mit großem Garten. Zuerst kaufen Sie auf einem Markt gemeinsam einige der benötigten Zutaten ein. Per Boot geht es zurück zum Haus, wo Sie im Kräutergarten noch einige Kräuter pflücken und mehr über deren Verwendung erfahren. Anschließend bereiten Sie gemeinsam mit dem Küchenchef ein 4-gängiges Menu zu und können währenddessen mit den Einheimischen Tricks und Kniffe austauschen. Selbstverständlich dürfen Sie im Anschluss Ihre selbst zubereiteten Gerichte auch direkt genießen. (Der Kochkurs ist englischsprachig). Übernachtung in Chiang Mai.

Akha Bergvolk, Nordthailand, Thailand Luxusreise, Abenteuer
Pool, Amanpuri, Phuket, Thailand Luxusreise, Luxusresort
11. Tag Weiterreise nach Phuket oder Koh Samui zur Badeverlängerung

Genießen Sie ein letztes Frühstück in diesem wunderschönen Hotel. Danach werden Sie zum Flughafen in Chiang Mai gebracht und fliegen entweder nach Phuket oder nach Koh Samui. Nach Ankunft werden Sie in Ihr gebuchtes Luxushotel chauffiert. Übernachtung auf Phuket oder Koh Samui.

12.-14. Tag Phuket oder Koh Samui: Sonne, Strand und Meer genießen

Diese Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Relaxen Sie am Strand bei einem guten Buch und lassen Sie die Tage dieser wundervollen Reise noch einmal Revue passieren. Übernachtung auf Phuket oder Koh Samui. Ihr Hotel auf Phuket ist das mehrfach ausgezeichneten Amanpuri, das Sie mit seiner atemberaubenden Atmosphäre begeistern wird. An einem der schönsten Strände Phukets gelegen, verwöhnt das Haus Sie mit schlichter, zeitloser Eleganz und erstklassigem, unaufdringlichem Service. Die Einzelvillen, landestypisch mit dem spitzen Dach, fügen sich harmonisch in die tropische Umgebung ein und verteilen sich am Hang. Dem Konzept der Aman Resorts entsprechend wartet Ihre Villa mit einem reduzierten, dezenten Luxus im thailändischen Stil auf. Purer Luxus erwartet Sie auch im Aman Spa sowie in den edlen Restaurants. Auf Koh Samui übernachten Sie im luxuriösen Four Seasons Resort Koh Samui. Es liegt in idyllischer Hanglage an einem der schönsten Strände der Insel an einer privaten Bucht. Die 60 schick eingerichteten Villen bieten höchstmöglichen Komfort und Privatsphäre sowie einen privaten Infinity-Pool. Den unvergesslichen Blick auf den türkisfarbenen Golf von Siam werden Sie nie vergessen. Wenn es Ihnen doch einmal gelingt, die Augen von dieser Aussicht zu lösen, wartet im luxuriösen Spa eine Massage auf Sie.

Strand, Four Seasons Resort Koh Samui, Thailand Luxusreise, Entspannung
Rückflug, Thailand Luxusreise, Ablflug
15. Tag Phuket oder Koh Samui – Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von dieser unvergesslichen Reise. Sie werden im Hotel persönlich abgeholt und mit einem privaten, klimatisierten Fahrzeug zum Flughafen auf Phuket oder Koh Samui gebracht und treten Ihre Heimreise an.

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

Willkommen im Amanpuri, Phuket, Thailand Reise
Phuket, Thailand

Amanpuri

Mehr erfahren
Individuelle Thailand Reisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.